Eine technische Herausforderung Assemblerprogramme in eine höhere Programm-  iersprache zu transformieren, ist eine enorme  Herausforderung. Neben der rein technischen  Aufgabe sind noch folgende Themen bedenken:  1. der Zielcode muss nicht nur funktionieren,  sondern auch gut lesbar sein  2. eine 1:1 Umsetzung ist keine Lösung,  denn  viele Instruktionen kann man nur als  Gruppe verstehen und umsetzen.  3. Assembler Programmierer spielen mit den  Möglichkeiten, die die Sprache bietet.  Jeder hat seinen eigenen Stil. Das Produkt  muss sich auf einfache Weise daran  anpassen können.  4. Register spielen eine zentrale Rolle. Sie  einfach durch Pointer zu ersetzen, ist  keine akzeptable Lösung.  5. Das Produkt muss alle gängigen Main-  frame Assembler und die Makros des  jeweiligen Betriebssystems unterstützen.  6. Kundenmakros müssen einfach in das  Produkt integriert werden können.  A2C - Konvertierung von Assembler in Cobol Ein hoch-komplexes Regelwerk Das Ruleset A2C arbeitet iterativ: es führt den  Code Schritt um Schritt an Cobol heran.   Der Basisregelsatz von A2C besteht aus 12 Rule-  sets mit insgesamt 330 Einzelregeln! Dazu kom-  men Regeln für die Makros der Betriebssysteme,  für DB und DC, Kundenmakros sowie spezielle  Anpassungen. Konvertiert Mainframe Assembler in Cobol Das Produkt transformiert Assembler Programme  von z/OS, z/VSE und BS2000 in bestens lesbares  und gut strukturiertes COBOL.  Für kleinere Codemengen sind 70 bis 90%  Automation ausreichend. Darauf folgt die  manuelle Nachbearbeitung, das sog. Polishing.  Mehr...   Die Umstellung von großen Anwendungen  sollte unbedingt vollautomatisch ablaufen. Mehr...  Die Leistung von A2C wird im Service angeboten.  Das Ergebnis besteht aus fehlerfrei kompilierten  und Unit-getesteten Cobol Programmen für den  Cobol Compiler und die Plattform Ihrer Wahl.  Die Kosten der Umsetzung werden vorher  verbindlich festgelegt.  Kontakt  Jobs © IT Modernisation GmbH Download A2C Produktblatt Millionen Zeilen wurden mit A2C in gut lesbares COBOL transformiert Beispiel ... Impressum